Flexibel bleiben, Kosten begrenzen

Um auf Änderungen schnell und flexibel reagieren zu können, werden die Planung und der Leistungsstand kontinuierlich fortgeschrieben und dokumentiert. Dies ermöglicht die Kontrolle über die laufenden Arbeiten und vermeidet mögliche Auseinandersetzungen bei Unterbrechungen, Verlängerungen, Verspätungen oder steigenden Kosten.

  • Technische Evaluierung des Änderungsanspruchs des Auftragnehmers in Übereinstimmung mit der Spezifizierung und den vereinbarten Standards
  • Abgleich mit dem jeweiligen Ist-Status
  • Prüfung von Alternativen zu den Änderungsvorschlägen
  • Prüfung von Änderungslösungen auf Übereinstimmung mit IFC (issued for construction) Alternativen